Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher Jetzt meine kostenlosen Bücher ansehen... Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher

Lachsfilet in Maismehlpanade an Brechbohnen mit Reis

xxx

Das unwiderstehliche Lachsrezept für Dich. 100%ig glutenfrei!

Lachsfilet in Maismehlpanade an Brechbohnen mit Reis
ca. 25 Min.
ca. 4 €
8
Pescetarisch, Gesund-leben

Das braucht man.

  • 125g Reis
  • 200g Brechbohnen (frisch)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl

Und so wird's gemacht.

Auch der Lachs braucht in der kalten Jahreszeit einen Mantel. Maismehl ist dieses Jahr der letzte Schrei! Lass Deinen Lachs also nicht im Regen stehen und schenk ihm einen krossen Überzug aus Mais.

Der Reis braucht mit seinen 25 Minuten am längsten. Koche ihn wie auf der Packung beschrieben und widme Dich sodann den Brechbohnen. Die Enden abtrennen und die Brechbohnen gründlich waschen. In einem Topf mit Salzwasser ca. 7 Minuten kochen. In der Zwischenzeit kannst Du die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und auf einer Pfanne mit etwas Butter goldbraun anbraten. Nachdem die Brechbohnen ihre 7 Minuten in kochendem Wasser abgesessen haben und bissfest sind, kannst Du das Wasser abschöpfen und sie auf der Pfanne mit den Zwiebeln leicht anbraten.

In einen Suppenteller schlägst Du ein Ei auf verquirlst es mit einer Gabel. In einen zweiten Suppenteller füllst Du das Maismehl. Anschließend wäschst Du den Fisch ab und tupfst ihn mit Küchenpapier trocken. Mit Salz, Pfeffer und der Fisch Gewürzmarinade würzen und in das verquirlte Ei tauchen. Im zweiten Schritt den Fisch in Maismehl wenden. Die panierten Lachsfilets in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Ist der Reis fertig, kannst Du ihn auf einem Teller mit den Brechbohnen und Zwiebeln anrichten und den Lachs in der glutenfreien Panade daneben legen.

Lass Dir den Lachs in seinem knusprigen Überwurf schmecken!

Guten Appetit!
Gefällt Dir dieses Rezept?
Dann setze doch bitte einen Like drunter!

Uns gibt es auch in den sozialen Medien.

Folge uns auf Instagram oder Twitter oder werde unser Freund auf Facebook, um auf dem Laufenden zu sein.

Unsere Partner.