Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher Jetzt meine kostenlosen Bücher ansehen... Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher

Vegetarische Burritos mit Sojageschnetzeltem

xxx

Ganz einfach Burritos selbstgemacht und 100% glutenfrei!

Vegetarische Burritos mit Sojageschnetzeltem
ca. 30 Min.
ca. 4 €
12
Vegetarisch, Vegan, Mexikanisch

Das braucht man.

  • 120g Maismehl (z.B. von Bauck)
  • 120g helles glutenfreies Mehl (z.B. von Schär oder Seitz oder auf myTime)
  • Eine Prise Salz
  • 2 EL Öl (z.B. von Seitenbacher)
  • 300ml Wasser
  • 150g Sojageschnetzeltes (z.B. von Yakeba)
  • Eine Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Möhren
  • 200g Mais
  • 1 Tomate
  • 5 EL Tomatenmark
  • 1 Brühwürfel (z.B. von Erntesegen)
  • Diverse Gewürze (z.B. Knoblauchpulver, Paprikapulver, kleingehackte Kräuter, Salz, Pfeffer, Curry, Chili Pulver; Nicht zu sparsam, weil das Sojageschnetzelte sonst zu fade schmeckt!)
  • Etwas Gratinkäse / Scheibenkäse (für die nicht-vegane Variante!)

Und so wird's gemacht.

Du beginnst mit dem Teig für die Burritos. Dazu vermischst Du das glutenfreie Mehl, Maismehl, Salz, Öl und Wasser in einer Rührschüssel zu einem glatten Teig. Jetzt braucht der Teig seine Ruhe. Lass ihn 20 Minuten stehen.

Nun widmest Du Dich der Füllung. Dazu kochst Du das Sojageschnetzelte mit einem Brühwürfel für 5 Minuten. In der Zwischenzeit schneidest Du das Gemüse klein und brätst es in einer Pfanne schön an. Wenn das Sojageschnetzelte soweit ist, kannst Du es mit dem Gemüse zusammen goldbraun anbraten. Reichlich würzen und zwischendurch abschmecken. Um das Ganze etwas flüssiger zu gestalten, kannst Du Tomatenmark hinzugeben und mit einem Schuss Wasser aufkochen.

Nun müsste der Teig genug Ruhe gehabt haben. 3-4 EL des Teigs in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten gut anbraten. Wenn Du kein überzeugter Veganer bist, kannst Du die fertigen Burritos anschließend mit Gratin-oder Scheibenkäse belegen und mit dem Inhalt für 5 Min. in den vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft schieben.

Bereit für die glutenfreie und (optional) vegane Tex-Mex Reise?

Guten Appetit!
Gefällt Dir dieses Rezept?
Dann setze doch bitte einen Like drunter!

Uns gibt es auch in den sozialen Medien.

Folge uns auf Instagram oder Twitter oder werde unser Freund auf Facebook, um auf dem Laufenden zu sein.

Unsere Partner.