Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher Jetzt meine kostenlosen Bücher ansehen... Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher Die Glutenplan Kochbücher

Verführerischer Schoko-Kuchen

xxx

Dieser Kuchen ist was für Genießer. 100% glutenfrei!

Verführerischer Schoko-Kuchen
ca. 1 Std.
ca. 4 €
4
süß, Vegetarisch

Das braucht man.

Und so wird's gemacht.

Ob für ein romantisches Date, oder für den Kaffeeklatsch mit Freunden, nichts geht über eine lecker, schokoladige Torte! Anmerkung vorab: Du darfst die Lebensmittelfarbe natürlich auch weglassen. Sie ist nur für den Wow-Effekt verantwortlich, wenn Du die Torte anschneidest. Natürlich sorgt sie auch für den romantischen Touch.

Beginne damit in einer kleinen Rührschüssel Mehl, Natron, Kakaopulver und Salz miteinander zu vermischen. In einer zweiten Rührschüssel ist der Zucker und das *Öl an der Reihe. Rühre in diese Schüssel ebenfalls die Eier, Buttermilch, Vanillinzucker und wahlweise die rote Lebensmittelfarbe bis alle Zutaten vereint sind. Füge den Weißweinessig hinzu. Jetzt wird es Zeit für das zuvor vorbereitete Mehl. Dazu löffelweise Mehl zu den flüssigen Zutaten hinzugeben, während Du tapfer mixt.

Schnapp’ Dir eine Springform mit einem Durchmesser von 22cm. Hast Du zufällig zwei von solchen Springformen, kannst Du die, mit Backpapier ausgelegten, Springformen mit jeweils der Hälfte des Teiges befüllen. Andernfalls stehen zwischen den einzelnen Schichten für den Kuchen ca. 50 Minuten Backzeit bei 170°C Umluft im Weg.

Während der eine Teil des Kuchens im Backofen ist, beobachte ihn nach ca. einer halben Stunde. Er tendiert dazu oben anzubrennen, daher ist es ratsam nach 30-40 Minuten Alufolie zum Schutz vor Verbrennungen auf den Kuchen zu legen.

Mit einem Zahnstocher kannst Du nach 50 Minuten testen, ob der Kuchen die gewünschte Konsistenz erreicht hast. Bleibt Teig am Kuchen kleben, ist er noch nicht so weit. Ist das aber nicht der Fall, dann nichts wie raus mit ihm.

Für die leckere Schokoladenglasur habe ich ein separates Rezept für Dich vorbereitet. Klicke hier, um zum Rezept für die Schokoglasur zu gelangen.

Guten Appetit!
Gefällt Dir dieses Rezept?
Dann setze doch bitte einen Like drunter!

Uns gibt es auch in den sozialen Medien.

Folge uns auf Instagram oder Twitter oder werde unser Freund auf Facebook, um auf dem Laufenden zu sein.

Unsere Partner.